Stichwortsuche:



CD-Tipp:

Traumreise






  Übernachtung auf einer Holzpritsche
  Steffi (32): Ich bin zusammen mit mehreren Personen auf einem Hügel. Da es dunkel ist, kann ich ihre Gesichter nicht erkennen.

Unterhalb der Anhöhe ist ein großer See. Wir laufen den Berg hinunter, auf das Wasser zu. Obwohl mir irgendwie eine Gefahr bewusst wird, springe ich in den See und schwimme sehr weit hinaus.

Als ich von den anderen besorgt zurückgerufen werde, entdecke ich vor mir eine kleine Insel.

Ich gehe an Land und bemerke, dass der Boden sehr glitschig ist. Ich stolpere und stehe plötzlich vor einem Abgrund.

Unvermittelt befinde ich mich in einer Hütte, wo ich mich auf einer Holzpritsche ausruhen kann.

Da zieht mir ein Unbekannter die Decke weg und sagt lachend: „Die gehört mir“.

Innerhalb des Traumes werde ich am nächsten Morgen wach und fühle mich ausgeruht und entspannt.
Zur Deutung...

Zurück zur Auswahlliste

 

Datenschutz / Impressum

www.psychotests.de
© 2000-2009 dr. arnd stein, iserlohn - arndstein@vtm-stein.de