Stress-Wir bauen ihn ab!!


Stichwortsuche:



CD-Tipp:

Traumland






  Baustellen versperren mir den Weg
  Margret (61): Ich befinde mich in einer Klinik obwohl ich gar nicht krank bin.

Ein Arzt will mit mir sprechen, doch ich verlasse eilig die Klinik, weil ich etwas Dringendes zu erledigen habe. Deshalb versuche ich, mit dem Auto die Stadt zu verlassen.

Auf einer Landstraße versperrt mir eine Baustelle den Weg. Ich sehe Pflastersteine, einen Sandhaufen, aber keine Arbeiter. Ich setze zurück und biege in eine andere Straße ein.

Kurz darauf blockiert erneut eine Baustelle den Weg. Auch mehrere Seitenstraßen sind gesperrt.

Endlich erreiche ich eine wunderschöne breite Allee. Erleichtert und innerlich befreit werde ich wach.
Zur Deutung...

Zurück zur Auswahlliste

 

Datenschutz / Impressum

www.psychotests.de
© 2000-2009 dr. arnd stein, iserlohn - arndstein@vtm-stein.de